Radförderung im Unternehmen und im Betrieb am 15.11.2018

Ort:
Bürgerhaus Neumarkt, Fischergasse 1, 92318 Neumarkt
(Google Maps)

Zeit:
13:30-18:00

Beschreibung:

Die Förderung des Radverkehrs ist ein aktuelles Thema für die Stadt Neumarkt und im Rahmen einer nachhaltigen und gesundheitsfördernden Stadtentwicklung besonders wichtig. Auch viele Unternehmen und Betriebe erkennen die Vorteile einer Radförderung. Dabei geht es nicht nur um ein grünes Image. Mitarbeiter, die mit dem Rad in die Arbeit kommen sind fitter, können sich besser konzentrieren und arbeiten somit effizienter. Auf der anderen Seite werden durch den Einsatz von Lastenrädern im Wirtschaftsverkehr nicht nur die Parkplatzsuche, sondern auch Betriebskosten eingespart. 

Im Rahmen einer Veranstaltung möchten wir Ihnen deshalb Möglichkeiten einer innerbetrieblichen Radförderung und die wirtschaftliche Nutzung von Lastenrädern aufzeigen. 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme von Unternehmen (aller Branchen) aus Stadt und Landkreis und einen informativen Abend.

Melden Sie sich bitte bis zum 9. November 2018  online an über:

https://klimaschutz-neumarkt.de/hp4490/Radfoerderung.htm

 

Programm:

13:30 Ankommen bei Kaffee und Tee 

14:00 Begrüßung
          Thomas Thumann, Oberbürgermeister der Stadt Neumarkt i.d.OPf.
          Susanne Horn, Vorsitzende des IHK-Gremiums Neumarkt 

14:20 Fahrradförderung im Unternehmen/Betrieb – Ansatzpunkte und Nutzen für Unternehmen/Betriebe
          Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V         

15:00 Praxisbeispiel: JobRad & Fahrradfreundliche Infrastruktur im Unternehmen
          Kai Gebhardt, EBM-Papst         

15:40 Vorstellung der Umfrage "Mit dem Rad zur Arbeit"
          Hidir Altinok, Stadt Neumarkt         

15:50  Diskussion und Pause 

16:20 Nutzung von Lastenrädern in der Wirtschaft
          Arne Behrensen, cargobike.jetzt         

17:00 Praxisbeispiel: Lastenradeinsatz und innovative Innenstadtlogistik
          Gerd Seber, DPD Deutschland GmbH         

17:40 Diskussion und Abschluss



Anmeldung:
Veranstaltet von:
AK Jahresprogramm


Kontakt:
 Silke Auer
Telefon: 09181 320780

E-Mail an Silke Auer senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org